bW Metallbauhelfer/in

Qualifizierung bW Metallbauhelfer/in

Inhalte

Die Qualifizierung zum/zur Metallbauhelfer/-in beinhaltet modulare berufliche Weiterbildung mit laufendem Einstieg und individuellem Ausbildungsplan orientiert an den Vorkenntnissen der potenzielle Teilnehmenden

  • Grundlagen Metallbau
  • Maschinelles Arbeiten
  • Herstellen einfacher Metall oder Stahlkonstruktionen
  • Grundlagen Schweißen

Sie können diese Qualifizierungsbausteine gemäß §§ 68 ff. BBIG und BAVBVO für den Ausbildungsberuf des Metallbauers erwerben.

Formalia

  • individueller Einstieg möglich
  • Bildungsgutschein notwendig
  • Grundlage: § 179 SGB II
  • < 1 Jahr Dauer

Ansprechpartner

Gertrud Hamel
Platzvergabe / Verwaltung
Tel.: 04955-98670-11
E-Mail: Verwaltung-wol@aksr.de

Durchführungsstandort

Qualifizierungsstätte
Lüdeweg 48
26810 Westoverledingen / Ihrhove

Kooperationspartner

Akkreditiert und Zugelassene Weiterbildungsmaßnahmen nach AZAV durch:

Nr. M-16-23237-1