Bundesfreiwilligendienst

Die AKSR GmbH Betreuungs- und Qualifizierungsstätten ist eine gemeinnützige Organisation, welche im Jahr 2010 aus dem AKSR e.V. gegründet wurde. Sie verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.
Unsere Leitsätze definieren die AKSR GmbH als „eine Betreuungs- und Qualifizierungsstätte zur Begleitung, Förderung und Qualifizierung von jungen Menschen und Erwachsenen. Grundlage unseres Wirkens ist gegenseitiger Respekt und das Prinzip der gegenseitigen Wertschätzung! Wir arbeiten nach klaren Regeln und in transparenten Strukturen!
Im Mittelpunkt unserer Bemühungen stehen vorrangig unsere Kunden! Unser Ziel ist es, Menschen darin zu unterstützen sich gesellschaftlich und beruflich zu integrieren.“

In den Einsatzstellen ist es unseren Mitarbeitenden im Bundesfreiwilligendienst möglich eigene Ideen und Projekte einzubringen und anschließend zu verwirklichen.

Einsatzstelle: AKSR Betreuungs- und Qualifizierungsstätten

Beginn: ab sofort
Anzahl Plätze: 2

Wir qualifizieren Erwachsene in „Qualifizierung und Arbeit“ – Projekten der NBank sowie FbW (Förderung beruflicher Weiterbildung). Außerdem sind wir qualifiziert zertifizierte Maßnahmen nach SGB III Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 „Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt“ und § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 „Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen“ anzubieten. Außerdem werden am gleichen Standort auch Jugendliche in den Jugendwerkstätten handwerklich qualifiziert, vor allem aber stabilisiert und auf den Arbeits- bzw. Ausbildungsmarkt vorbereitet.

Beschreibung der Tätigkeit

Unsere Mitarbeitenden im Bundesfreiwilligendienst unterstützen uns, unsere Projekte, unsere Mitarbeitenden und natürlich auch unsere Teilnehmenden an wichtigen Stellen:

  • der Fahrdienst stellt sicher, dass es den Teilnehmenden den Weg zu uns schaffen. (LK Leer ist ein Flächenlandkreis- die Wege sind weit und oft sehr zeitintensiv) Mit dem Fahrdienst können wir mehr Menschen eine Teilnahme ermöglichen. Führerschein notwendig.
  • die hausmeisterliche Unterstützung entlastet die Projekte in den Werkstätten, die bisher alle Hausmeisteraufgaben nebenbei erledigen mussten.
  • in der Verwaltung benötigen wir Unterstützung in einfachen Verwaltungsangelegenheiten, Botengängen, der Beschaffung, Sitzungsorganisation, Terminierungen …

In allen Fällen werden unsere Mitarbeitenden im Bundesfreiwilligendienst erfahrenden Mitarbeitenden im Betrieb zur Seite gestellt, sodass jederzeit ein Ansprechpartner im Alltag verfügbar ist.

Platz

  • Verwaltung
  • hausmeisterliche Unterstützung
  • Fahrdienst

Einsatzbereiche

  • Kinder- und Jugendhilfe, Jugendbildung, Jugendarbeit
  • Kultur, Denkmalpflege, Erwachsenenbildung
  • Wohlfahrtspflege

Einsatzstelle: Stromspar-Check

Beginn: ab sofort
Anzahl Plätze: 2

In dem bundesweiten Projekt Stromspar-Check werden Haushalte mit geringem Einkommen in der eigenen Wohnung kostenlos zum Energiesparen sowie zum Klimaschutz im Alltag beraten. So schonen sie nicht nur den eigenen Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Seit 2008 sind der Deutsche Caritasverband e.V. (DCV) und der Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD) e.V. für die Umsetzung und Weiterentwicklung der Projektinhalte verantwortlich.

Beschreibung der Tätigkeit

Die Freiwilligen unterstützen und ergänzen das bestehende Team der Stromsparhelfer an unserem Standort. Zu den Aufgaben gehören unter anderem:

  • Unterstützung bei der Planung von Terminen
  • Telefondienst
  • Unterstützung bei Hausbesuchen & Online Terminen
  • Unterstützung bei Projektpräsentationen und Veranstaltungen.

In allen Fällen werden unsere Mitarbeitenden im Bundesfreiwilligendienst erfahrenden Mitarbeitenden im Betrieb zur Seite gestellt, sodass jederzeit ein Ansprechpartner im Alltag verfügbar ist.

Ansprechpartner

Dana Knipper
Tel.: 04955 98670-22
Mobil: 0176/45885147
E-Mail unten über das Kontakt Formular

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben logo

Flyer des BFD

Kontakt

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme zu.