Das Grüne Klassenzimmer

Das Grüne Klassenzimmer kann ab sofort von Schulen, Kindergärten, Kinderkrippen und allen anderen Einrichtungen, die sich mit der Betreuung von Kindern befassen, einen Teil ihres Unterrichts hierher verlagern. Bei uns kann im natürlichen Umfeld gelernt werden. Für Veranstaltungen im Grünen Klassenzimmer, die lediglich von den Einrichtungen selber durchgeführt werden, werden pro Kind einschließlich eines Getränks 2,50 Euro veranschlagt. Sollte zusätzlich eine Führung durch den Tier Bereich stattfinden – Dauer ca. 30 Min. – erhöht sich der Beitrag pro Kind auf 3,00 Euro.

Beispiele von Unterrichtsangeboten

Thema Vögel:
● Einführung in die Biologie der Vögel

● Kennenlernen häufiger Singvögel

 ● Schulung der Beobachtungsgabe

 ● Begeisterung für die Natur wecken

Die Vielfalt der Vögel, die mit ihrer Leichtigkeit seit Jahrmillionen den Luftraum bevölkern, fasziniert Menschen seit jeher. Welches Kind kennt heute aber noch Rotschwänzchen oder Buchfink? Verständlich und anschaulich lernen die Kinder Grundlagen der Biologie der Vögel und unsere häufigsten Singvogelarten kennen. Die Kinder wenden Bestimmungsliteratur an und gewinnen durch genaues Hinsehen Freude an der Vogelbeobachtung. Hier wird ein Ornithologe zu diesem Thema
ein Referat halten.

Thema Wolf:
● Kennenlernen eines Säugetieres

● Einblick in deren Lebensweise

 ● Sensibilisierung für den Artenschutz

Die Rückkehr des Wolfes in Deutschland ist ein aktuelles Naturschutzthema. Spielerisch werden Lebensweise und Merkmale vermittelt. Grundlegende Zusammenhänge, warum Artenschutz wichtig ist, werden angesprochen. Hier werden Referenten z.B. vom Wolfscenter Dörverden eingeladen, die über dieses Thema referieren.