Der Stromspar-Check stellt sich vor

12.08.2020

Während eines ersten Besuches des Zentrums für Arbeit in Leer, haben unsere Stromspar Helfer dort, sich und ihr Projekt vorgestellt. Um den aktuellen Corona Schutzmaßnahmen gerecht zu werden und die Abstandsregelungen einhalten zu können haben wir deshalb zwei einzelne Präsentationen abgehalten, die mit einer Dauer von 20 min – 30 min, durchschnittlich jeweils 9 Mitarbeiter des Zentrums für Arbeit über das Projekt informiert haben. Im Anschluss wurden etwaige Fragen in einer lockeren und persönlichen Atmosphäre beantwortet. Das Projekt wurde dabei äußerst positiv aufgenommen und die ersten Aufträge sind bereits nach einigen wenigen Tagen bei unserem Stromspar-Check Team eingegangen.

Nach dieser ersten Veranstaltung blicken wir zuversichtlich auf die kommenden Wochen in denen wir das Zentrum für Arbeit wiederholt besuchen werden. Insgesamt wollen wir so ca. 60 Mitarbeiter des Zentrums für Arbeit über unser neues Projekt informieren. Unser Ziel ist es eine Synergie mit dem Zentrum für Arbeit und dem Stromspar-Check zu schaffen, damit Bedarfsberechtigte im Overledingerland (Westrhauderfehn, Ostrhauderfehn, Westoverledingen) in Zukunft durch das Einsparen von Energie, mehr Geld für ihre persönlichen Bedürfnisse aufwenden können.