Bereiche Stellenangebote Wir über uns Spenden Veröffentlichungen

GA vom 05.02.2019

600 Euro für Tafel in Rhauderfehn

SOZIALES Geld kam bei Weihnachtsbaumaktion zusammen

BOCKHORST/RHAUDERFEHN / HWE - Die katholische Landjugendbewegung (KLJB) Burlage/Bockhorst/Klostermoor hatte kürzlich für die Rhauderfehner Tafel eine freudige Nachricht parat: Bei der Weihnachtsbaumaktion der KLJB kamen rund 575 Euro zusammen. Dieser Betrag wurde vom Vorstand der KLJB auf 600 Euro aufgestockt. Ein entsprechender Spendenscheck konnte nun durch den Vorstand übergeben werden. Rund 50 freiwillige Helfer der KLJB hatten in den Ortschaften Burlage, Bockhorst und Klostermoor kostenlos alte Weihnachtsbäume abgeholt, die Bewohner aber um eine freiwillige Spende für einen sozialen Zweck gebeten. Zum Abschluss trafen sich alle Helfer zum gemeinsamen Mittagessen. „Was ihr alles in Bewegung setzt ist unglaublich. Ihr habt wirklich ein starkes Team“, lobte Egon Plaisier, Leiter der Rhauderfehner Tafel, den Einsatz der katholischen Landjugendbewegung. „Ihr seid aktiv dabei und gebt den Jugendlichen zudem eine Lebensperspektive. Davor kann ich nur den Hut ziehen“, so Plaisier weiter. „Bei der Rhauderfehner Tafel mit unseren zwei Außenstellen in Ihrhove und Ostrhauderfehn versorgen wir derzeit zwischen 500 und 550 Menschen, davon sind 40 Prozent Kinder“, berichtete Plaisier.

Bei der Spendenübergabe: (von links) Anne Rother, Bernd Schaller, Ingrid Broich, Egon Plaisier (alle Arbeitskreis Schule und Rhauderfehner Tafel), Stefan Ficken, Karina Behrens, Jana Kroes, Anke Brake und Maria Brake (alle katholische Landjugendbewegung).